Spezialschiff „Süderaue“

Spezialschiff „Süderaue“

Technische Daten

Schiffsname: Süderaue
Rufzeichen: DA7120
Heimathafen: Kiel

Bruttoregistertonne (BRT): 90,21

Länge: 25,28 m über alles

Breite: 8,01 m

Seitenhöhe: 1,60 m

Mittlerer Tiefgang: 0,75 m

Beschreibung

Spezialschiff für wasserseitige Arbeiten

Die Besonderheiten unseres
Spezialschiff "Süderaue" sind:

· große Tragkraft
· große Arbeitsfläche
· geringer Tiefgang
· mittige Rohrdurchführung DN 500
· hydraulisch gesteuerte Ankerpfähle, L: 25,00 m

Besondere Aufgaben verlangen
nach besonderen Maschinen.

Brückenverlegefahrzeug Zwei-Wege- Unimog U400 Spezialschiff „Süderaue“ Bahnwagen